WEEE-Richtlinie (2002/96/EG)

Die Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) gilt für Unternehmen, die Elektro- oder Elektronikgeräte herstellen, verkaufen, vertreiben, wiederverwerten oder behandeln, sowie für Verbraucher innerhalb der Europäischen Union.   Die Richtlinie soll die Menge an Elektro- und Elektronik-Altgeräten durch Verbraucherbildung und eine Verbesserung der Effektivität beim Sammeln und Wiederverwerten verringern.

Die Richtlinie fordert von den Produzenten (Herstellern, Händlern und Verkäufern)
  • die Sicherstellung, dass alle nach dem 13. August in die EG importierten Elektro- und Elektronikgeräte mit einem Recycling-Logo versehen sind.
  • die Registrierung bei der WEEE-Regulierungsbehörde in jedem Mitgliedstaat.
    Die Registrierung erfolgt gemäß dem lokal geltenden Zeitplan des jeweiligen Mitgliedstaates.
  • den Beitritt zu einem Verwertungs- und Recyclingsystem.
    Die Registrierung erfolgt gemäß dem lokal geltenden Zeitplan des jeweiligen Mitgliedstaates.

Seit 31. Dezember 2006 müssen die Produzenten eine Reihe von Verwertungs- und Recyclingzielen erreichen.
NETGEAR Inc. arbeitet stetig mit Lieferanten, Händlern, Partnern und Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass NETGEAR die Anforderungen der WEEE-Richtlinie einhält.

WEEE-Registrierungsnummern: 

Deutschland WEEE-Reg.-Nr. DE 16369166
Irland WEEE-Reg.-Nr. IE00866
Italien WEEE-Reg.-Nr. IT08020000001473
Großbritannien WEEE-Reg.-Nr. WEE/BD0111XQ

Recyclingsysteme, denen NETGEAR beigetreten ist:

Land System Link
Deutschland ERP Deutschland Gmbh www.erp-recycling.org
Niederlande ICT/Mirec BV www.mirec.com
Dänemark Elretur www.elretur.dk
Spanien ECOTIC www.ecotic.es
Irland ERP Ireland www.erp-recycling.org
Schweden El-Kretsen www.el-kretsen.se
Großbritannien ERP-UK www.erp-recycling.org