Wireless Solutions

File:
Kleine Wolke GmbH
Mehr Effizienz in der Lagerlogistik und im Büro durch flächendeckendes WLAN und ZFS-basierte Speicherlösungen

Kleine Wolke benötigte für seinen Hauptsitz mit Lagerlogistik in Bremen sowie für das Außenlager im nahe gelegenen Ihlpohl für insgesamt 100 Anwender eine zuverlässige und stabile Speicher- und WLAN-Lösung, die zentral gemanagt werden kann. Nach eingehender Beratung durch NETGEAR und dem IT-Systemhaus V-Systems entschied man sich für eine NETGEAR Komplettlösung bestehend aus ReadyDATA High Performance Netzwerk-Speicherlösung, Wireless-Controllern, Wireless Access Points und Fully Managed sowie PoE Smart Switches.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
image-Hote-Gmachl
Hotel – erfüllt Kundenwünsche nach WLAN und erhöht Netzwerkproduktivität

Vier-Sterne-Superior Wellnesshotel stellt auf flächendeckendes WLAN im gesamten Hotel, Wellness- und Restaurantbereich um. Getrennt für Gäste und Angestellte. Verfügbarkeit von WLAN-Hotspots. Aufrüstung der Netzwerkinfrastruktur auf 10GbE-Switching und kontinuierlicher Datensicherung. Rackmount ReadyNAS, WNDAP360 Wireless Access Points, WC7520 Wireless Controller, GS724TP 24-Port PoE und GS748TP 48-Port PoE Smart Switches, XS708E 8-Port-10GbE-Kupfer-Smart-Switch.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Wein-Logistik sicher und effizient

Alle Standorte der HOWASPED WEINLOGISTIK mit eigenen Servern und eigener IT-Logistik-Infrastruktur wurden digital miteinander vernetzt. Mit NETGEAR Produkten und Projektbetreuung wurde eine Infrastruktur geschaffen, um Prozesse zu optimieren und Aufträge schneller aufnehmen und abwickeln zu können. Eine einfache, zentrale Administration sowie Hochverfügbarkeit der Logistik- und Auftragsdaten waren die kritischsten Entscheidungsfaktoren bei der neuen IT-Infrastruktur. Die bekannte NETGEAR Produktqualität und die flexible Erweiterbarkeit gaben den Ausschlag für die Komplettlösung von NETGEAR.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Automobilzulieferer Webasto ersetzt Firmennetzwerk durch NETGEAR Switches

„Das Netz sollte nicht nur stabil, performant und bezahlbar sein, Homogenität und RFC-Konformität waren ebenso wichtig, um die Administration zu unterstützen. Dazu kam, dass wir bestimmte Verbindungen über Gigabit aufbauen wollten, um die Datenlast zu bewältigen. VLAN- und VoIP-Unterstützung waren weitere Punkte, die wir ganz oben auf unserer Anforderungsliste hatten.“ Folgende NETGEAR Geräte kommen zum Einsatz: ProSAFE Managed Layer 3 Gigabit-Glasfaser sowie Gigabit Fast Ethernet Switches.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Premium Netzwerk für Mercedes-Benz Autohaus

Bei der Wahl einer passenden Lösung stand ein einfaches Management und unkomplizierte Konfiguration, ein transparentes Lizenzierungsmodell ohne versteckte Kosten sowie ein Höchstmaß an Sicherheit für die etwa 120 Anwender im Vordergrund. Folgende NETGEAR ProSAFE Geräte kommen zum Einsatz: 16-Port Gigabit Smart Switch GS716T, 48-Port Gigabit Smart Switch GS748T, 24-Port L2 Managed Gigabit Switch GSM7224, 24-Port L3 Managed Gigabit Stackable Switch GSM7328S, 802.11g Wireless Access Point, Quad WAN SSL Gigabit VPN Firewall SRX5308.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
NETGEAR setzt Maßstäbe für High-Speed WAN Routing beim Gong Verlag

Bei der Netzwerktechnik hatte der GongVerlag nicht nur bezüglich des Preis-/Leistungsverhältnisses, des Service-Konzepts und dem Support hohe Anforderungen, sondern legte auch viel Wert auf: leicht Implementierbare Geräte, hohe Verfügbarkeit des Netzwerks, bessere Leistung im W-LAN, Kundennähe und Unterstützung des Kunden bei der Implementierung. Folgende NETGEAR Geräte kommen zum Einsatz: ProSAFE Layer-3 GB Switches mit und ohne PoE, Access Point mit Load Balancing und RF Management.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Zukunftsfähiges Netzwerk für Alpenmilch Salzburg GmbH

Die Switches für das neue Lagerleitsystem sowie der 60 Internetzugänge für die Mitarbeiter sollten Sicherheit und Support über die Phase der Implementierung garantieren sowie den internationalen Standards entsprechen. Folgende NETGEAR Geräte kommen zum Einsatz: Gigabit-Switches des ProSAFE GSM7328S, ProSAFE Fast-Ethernet Layer 2+ und Layer 3 PoE Switches, ReadyNAS Speichersystem, ProSAFE Access Points, ProSAFE WLAN Controller.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Netzwerk für Ulmer Fleich GmbH

Eine komplette WLAN-Abdeckung für ein großes Firmengelände, eine zentrale Verwaltung der Access Points, eine einfache Konfiguration und ein unkomplizierter Austausch der Geräte, dazu VLAN und einfaches Roaming - die Ansprüche der Ulmer Fleisch GmbH an ihr Netzwerk waren hoch. NETGEAR hatte die passende Lösung ...

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
NETGEAR versorgt Thuner Schulen mit zukunftssicherem Netzwerk

Ein flexibler Einsatz von Notebooks benötigt auch eine WLAN-Infrastruktur, die je nach Schulhaus punktuell oder aber flächendeckend ausgelegt werden sollte. Die WLAN-Lösung sollte bezüglich Standorte und Anzahl der Access Points stetigen Veränderungen gewachsen sein, ohne große Kosten zu generieren. Folgende NETGEAR Geräte kommen zum Einsatz: ProSAFE VPN Firewall, ProSAFE Wireless Controller, ProSAFE 802.11a Wireless Access Points, ProSAFE Gigabit Smart Switches mit PoE, ReadyNAS.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Fortschrittliches Netzwerk für NABU (Naturschutzbund)

Die zukünftige NABU-Lösung sollte einfach zu implementieren und zu verwalten sein, auf Strukturänderungen in den Teams wollte NABU in Zukunft flexibel und professionell reagieren können und es sollte außerdem eine Upgrade-Möglichkeit auf Bandbreiten von bis zu 10 Gigabit im Backbone bestehen. Folgende NETGEAR Geräte kommen zum Einsatz: ProSAFE 8-Port Gigabit Ethernet Smart Switches, 24- und 48-Port ProSAFE Gigabit Layer 3 Managed Stackable Switches, skalierbarer Wireless Controller, Dual Band ProSAFE Wireless Access Points, ProSAFE VPN Firewalls.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
Weit verzweigtes Netzwerk der i&M Bauzentren mit NETGEAR ausgebaut

Die Anforderungen an die neuen Netzwerkkomponenten waren ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, hohe Zuverlässigkeit und Leistung, großer Funktionsumfang, ein Service-Konzept sowie ein einfaches Management. Folgende NETGEAR Geräte kommen zum Einsatz: ProSAFE Layer 2 und 3 Managed Switches unterschiedlicher Portzahlen und z. T. stackbar, VPN Firewall Router, ProSAFE 802.11g Wireless Access Point.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden

File:
NETGEAR-WLAN im Krankenhauseinsatz

Dass sich der simultane Einsatz medizinischer Geräte und drahtloser Netzwerke nicht ausschließen, das beweist das Evangelische Krankenhaus Hamm. Hier versorgen derzeit 17 Access Points von NETGEAR die Notaufnahme mit Daten und Informationen über WLAN. Im Endausbau sollen es dann sogar 30 Access Points in der Zentralen Notaufnahme (ZNA) und 150 im gesamten Krankenhauskomplex sein.

Fallstudie im PDF-Format: hier downloaden